Deine Doula Pia

Du bist auf der Suche nach einer liebevollen, kompetenten und emphatischen Begleitung während der wohl intensivsten Phase in deinem Leben als Frau? Dann bist du bei mir genau richtig. Ich unterstütze dich einfühlsam und wertfrei, jederzeit auf Augenhöhe, von Frau zu Frau - von Mutter zu Mutter. All deine Bedürfnisse und Sorgen liegen mir am Herzen, denn deine Einstellung zu dir, deinem Baby und der bevorstehenden Geburt sind ausschlaggebend dafür, wie du dieses Wunder erleben und in Erinnerung behalten wirst.

Über mich

Mein Name ist Pia Baierlacher-Marek, ich wurde 1989 geboren, bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und meinen beiden Kindern am schönen Chiemsee - hier hängt mein Herz, do bin i dahoam! 

Ich bin Mama eines Sohnes (geb. 2015), einer Tochter (geb. 2018) und eines Sternenkindes (2014), war als Sozialpädagogin in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und habe im Doula-Sein meine Berufung gefunden. 

Durch meine Schwangerschaften und die beiden unterschiedlichen Geburten meiner Kinder durfte ich selbst erleben, wie bedeutend und einzigartig diese bewegte Zeit im Leben einer Frau ist.

Mein Sohn wurde per sekundärer Sectio, also einem ungeplanten Kaiserschnitt entbunden.

Meine Tochter wurde dann knapp zweieinhalb Jahre später in ihrem Zuhause geboren. Diese Erlebnisse haben mich auf ganz verschiedene Art und Weise geprägt und mir vor Augen geführt, wie wichtig und bereichernd es ist, den Prozess des Mutterwerdens so positiv und stärkend als möglich zu gestalten, zu erleben und in Erinnerung zu behalten. 

 

Ich bin eine DiA-Doula. Unter der Leitung von Angelika Rodler durfte ich in den Genuss des österreichischen Doula-Trainings kommen und von vielen großartigen Frauen aus unterschiedlichen Professionen lernen. Die wohl bekanntesten sind die Hebamme Ina May Gaskin ("Die selbstbestimmte Geburt") und Debra Pescali-Bonaro (DONA International). Mehr zum Verein "Doulas in Austria" und zur Ausbildung erfährst du hier.

 

 


Meine Philosophie

Ein Teil deines Weges zum Muttersein sein zu dürfen erfüllt mich mit Demut und Dankbarkeit. Als deine Doula sehe ich mich als Dienerin, die...

 

...immer ein offenes Ohr für all deine Belange hat und dir auf dieser Reise den Rücken stärkt.

 

...dir all ihr Wissen und Können zur Verfügung stellt, damit du deine Entscheidungen selbstbestimmt und voller Vertrauen treffen kannst.

 

...dir Mut macht und zuversichtlich deine Hand hält, bis du schließlich die deines Kindes hältst. 

 

...dich unterstützt deiner Intuition zu folgen und deiner weiblichen Kraft zu vertrauen. 

 

...dich und deine Fähigkeiten wertschätzt und deine Achtung und Würde als Frau in jeder Situation wahrt.